Kremsmünster

Bankringe rundum hundertjährige Bäume

Die Bänke von mmcité findet man weltweit auf verschiedenen Orten mit unterschiedlicher Umgebung. Sowohl in der supermodernen Stadt Dubai, als auch in einer historischen Abtei. Zwei runde Bänke der Modellreihe Vera Solo verschönern die Außenräume der im Jahr 777 gegründeten österreichischen Abtei Kremsmünster in Form von rücksichtsvollen Ringen um einen hundertjährigen Ginkgobaum und eine gleich alte Linde. Der einspruchsvolle Einbau der Bänke in speziellen Gegebenheiten verlief mit der Assistenz eines Baumexperten. Das wesentlichste bei der Realisation war, die durchgewachsenen Wurzel von alten wertvollen Bäumen keinesfalls beschädigen und deshalb war es besonders wichtig, die Beine der Bänke entsprechend im Boden zu verankern.

Die Bänke Vera Solo ergänzen erfolgreich die beliebteste Modellreihe von Bänken – Vera, die in vielen verschiedenen Projekten in der ganzen Welt vorzufinden sind. Klares minimalistisches Design der Vera Solo-Modelle baut auf zwei Grundelementen auf – Beine in der Form von einem T und Sitzauflage aus Massivholz. Es geht um ein Baukastensystem, von dem man sowohl Kreise wie in Kremsmünster, als auch eliptische, regelmässige oder unregelmässige Wellengrundrisse gestalten kann.

fotogalerie

Was sind die Cookies?

Textdateien, die Webseiten auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern im Moment, wenn Sie sie verwenden. Die Seiten erinnern sich für eine gewisse Zeit die Aufgaben, die Sie erledigt haben, und Präferenzen (wie Logins, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen), so dass Sie nicht diese Datai erneut eingeben und von einer Seite zur nächsten wechseln müssen.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen Weniger Informationen